Hinrundenbilanz unserer C Jugend



Nachdem der Trainer erst kurz vor Saison Beginn zur Mannschaft gestoßen ist, ging es nach einer kurzen Vorbereitung und zwei Tests (die vom Ergebnis nicht optimal verlaufen sind), was aber auch zweitrangig war in die Saison 2021/2022.


Mit einem optimalen Saisonstart in der 1.Kreisklasse 8:0 gegen die JSG Bennigsen startete man perfekt. Und was man sich vorher nicht vorstellen konnte ging die Serie in den Pflichtspielen so weiter.


Man gewann mit 3:1 bei der JSG Basche United II, mit 2:1 beim FC Springe, mit 3:1 gegen den JFV Calenberger Land wo man den Einsatz eines Rettungshubschraubers miterleben (durfte/mußte), da sich ein Spieler vom Calenberger Land verletzt hatte musste der Notarzt mit dem Hubschrauber zum Sportplatz gebracht werden. (Dem Spieler geht es aber zum Glück inzwischen wieder gut). Und die Serie ging weiter und die U15 der JSG gewann danach mit 3:2 beim TSV Kolenfeld II, in einem weiteren Test gewann man gegen die U15 Juniorinnen von Hannover 96 (die auch im Spielbetrieb in der Kreisliga der Junioren teilnimmt) mit 6:1,in dem vorletzten Spiel der Hinrunde gewann man 2:1 gegen den TSV Wennigsen II durch einen schönen Treffer in der 70ten Minute.

Bis zu diesem Zeitpunkt der Saison konnte man ganz klar sagen das alle Spiele sehr eng waren und wir mit Sicherheit eine gute Defensiv Arbeit erledigen aber in der Offensiv Arbeit noch Nachholbedarf besteht damit es für die Eltern/Fans vielleicht nicht mehr so spannend und Nerven aufreibend ist.


Im letzten Spiel der Hinrunde verlor mit 1:4 beim SV Gehrden völlig verdient und an diesem Tage war das Ergebnis noch schmeichelhaft da Gehrden in allen Belangen überlegen war und es einen Klassenunterschied zu sehen gab beim Spiel zwischen dem Tabellen Ersten und Zweiten.


Nach zwei Wochen Wochen Pause spielte man gegen den Kreisligisten Niedersachsen Döhren II und verlor verdient mit 2:5.


Nach abermals drei Wochen Spielpause und einigen Verlegungen aus diversen Gründen hatte man ein Pokalspiel gegen den Kreisligisten TSV Pattensen II wo die U15 der JSG eine überragende erste Halbzeit spielte und mit 3:0 führte, leider war in der zweiten Halbzeit die U14 vom TSV Pattensen ebenfalls klar überlegen und mit viel Glück kam man nach 70 Minuten mit 3:2 in die zweite Pokalrunde.


24 Stunden später erhielt man eine kleine Lehrstunde von der U14 des SC Harsum mit 0:8 wo man allerdings mit 11 Spielern antratt und wahrscheinlich noch ein paar Kräfte vom Vortag fehlten was allerdings die Super Leistung von Harsum nicht abwerten soll.


In der zweiten Pokalrunde verlor man gegen den Kreisligisten Polizei SV Hannover mit 2:6 wobei man bis kurz vor Schluss noch 2:4 zurück lag und bei einer besseren Chancenverwertung hätte es auch durchaus auch 4:4 stehen können, aber es war auch schön zu sehen das man mit Kreisligisten mithalten kann zumal der Kader des Gegner größtenteils aus dem Jahrgang 2007 bestand.


Zum Abschluss der Hinrunde spielte man gegen den TSV Bemerode Jahrgang 2009, wir spielten ohne unsere Spieler aus dem Jahrgang 2007 und gewannen glücklich mit 1:0 auf ungewohnten Geläuf dem Kunstrasen.

Fazit der Hinrunde ist das man nach viel Trainingsarbeit durchaus schon Fortschritte der Mannschaft sieht und man ja auch durch die drei Jahrgänge 3x2007 er, viele 2008 er , 5X2009 er das ganze schon als sehr positiv sehen kann und wir hoffen das in der Rückrunde noch weiter zu verbessern.


Trainingsanzüge und Funktionswäsche konnten mithilfe von Sponsoren ( Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Stadtwerke Springe )für die Rückrunde besorgt werden. Viele Testspiele vor der Rückrunde sind schon geplant mal gucken wie das Wetter und die Zahlen der Inzidenzen mitspielen unter anderem gegen (HSC Hannover III, JSG Hannover West II, JFV Hameln III, SC Drispenstedt und das Rückspiel gegen den TSV Bemerode).


Sollte es noch Spieler geben die Interesse haben in der Rückrunde mitzuwirken sind Sie Herzlich Willkommen und melden sich einfach mal beim Trainerteam (Homepage JSG Eldagsen/Völksen) um sich bei einem Training ein Bild von der Mannschaft zu verschaffen